Gunter Beetz lebt seinen Beruf als Berufung – sein Wissen und seine Erfahrungen, mitgeprägt aus langjährigen Auslandsaufenthalten, bilden seine Identität. Den Mut, Verantwortung zu übernehmen für Einsichten, die er in seiner Arbeit bei anderen freilegt, zieht er aus der Erfahrung, dass Veränderung nur von innen heraus gelingt. Als Vater von zwei Töchtern schlägt sein Herz für die Familien- und Väterarbeit. Egal ob beim Einzelnen oder in der gesamten Gesellschaft: Gunters größtes Geschenk ist es, andere zu beschenken. Für ihn beginnt alle Arbeit mit einem stillen Blick- von dort beginnt jede Reise, egal wie lang und beschwerlich der Weg wird.